Steps Wie man ein Tattoo Artist: Guide

Tätowieren gibt es schon seit einiger Zeit. Seit den alten Zeiten und in den primitivsten Stämmen existiert die Kunst des Tätowierens und der Prozess, es zu tun. Menschen haben an der Kunst gearbeitet, lange mit den Methoden und der Verwendung von Farben experimentiert. Als solches hat der Tätowierungsprozess keine Person benötigt, um eine formelle Qualifikation zu haben. Eigentlich muss ein Tätowierer seine Talente mit den Mustern ihrer Arbeit, ihrer Hingabe an diese Art von Arbeit und mit einer qualifizierten und erfahrenen Person ausbilden.

Hier sind einige Schritte, die dir helfen werden, ein guter und etablierter Tätowierer zu werden:

Absolviere die Highschool-Ausbildung : Sie müssen ein Abitur machen oder die allgemeine Bildungsentwicklung abschließen. Sie müssen über 18 Jahre alt sein und müssen eine von diesen abschließen, um eine Karriere als Tätowierer zu beginnen.

   

Beurteilen Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten : Man muss wissen, dass Tätowieren Kunst auf lebende Haut überträgt. Dies bedeutet, dass die Fähigkeiten und Talente von extrem hohem Niveau mit einer ruhigen Hand sein müssen, Aufmerksamkeit auf die kleinsten Details und ein erstaunliches Verständnis von Farbtönen ist ein Muss. Sie sollten ein formales Kunsttraining in Erwägung ziehen oder zumindest einen Kurs zum Zeichnen nehmen, bevor Sie mit dem Tätowieren beginnen. Wenn Sie bereits gut zeichnen können, sollten Sie noch mehr üben und ein Portfolio Ihrer Arbeit zusammenstellen. Dies wird Ihnen helfen, wenn Sie sich mit anderen Künstlern ausbilden lassen. Sie müssen auch große Vision und wirklich ruhige Hände haben, um beim Tätowieren gut zu sein.

Bewerben Sie sich als Lehrling bei einem gut etablierten Künstler : Dies wird Ihnen erlauben, Dinge zu beobachten und zu lernen, sowie etwas über die Techniken zu lernen, Dinge zu tun. Sie werden besser mit der Führung von jemandem, der gut ist in dem was er / sie tut. Sie müssen einen Mentor sorgfältig auswählen. Die Länge, für die Sie als Lehrling arbeiten müssen, richtet sich nach den gesetzlichen Anforderungen. Einige Künstler können dich für die Ausbildung anrechnen; Sie müssen auch diesen Aspekt erforschen.

Mach einen Kurs zum Tätowieren : Während du als Lehrling einige praktische Aspekte des Tätowierens lernst, solltest du einen Kurs belegen. Dies wird Sie über Faktoren wie Hygiene, Infektionsprävention und Dinge, die mit Hautkrankheiten usw. zu tun haben, informieren. Diese Informationen können auch Teil der gesetzlichen Anforderung sein, um das Zertifikat zu erhalten.

Erlangen Sie das Zertifikat : Die Anforderungen und Spezifikationen für jeden Staat in Bezug auf die Zertifizierung können variieren. In der Regel müssen Sie eine bestimmte Ausbildungszeit absolvieren und als Mindestanforderung erfolgreich einen schriftlichen Test absolvieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Lizenz Updates enthält : Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Lizenz auf dem neuesten Stand ist, indem Sie die Formalitäten gemäß den gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Suchen Sie nach Kunden und aktualisieren Sie Ihr Portfolio : Um Kunden zu bekommen, müssen Sie Ihre Fähigkeiten bei vielen Menschen demonstrieren, wie es möglich ist. Erfassen Sie die Arbeit, die Sie geleistet haben, zusammen mit dem positiven Feedback, das Sie erhalten, und bewahren Sie diese auf. Ihr Portfolio sollte über die Art von Arbeit sprechen, zu der Sie fähig sind. Nehmen Sie an Wettkämpfen teil, um Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Sie müssen offen und freundlich sein, während Sie sich mit potenziellen Kunden über Tattoo-Designs unterhalten. Sie können Ihr Können zeigen, indem Sie Vorschläge machen. Es wäre auch ratsam für Sie, die geschäftlichen Aspekte des Lernens zu lernen, Ihr eigenes Tattoo-Studio zu führen. So können Sie mit allen Aspekten umgehen.