45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

0
17

Foo Hunde sind eine mythologische asiatische Kreatur, die Menschen vor Schaden schützen soll. Aus diesem Grund beschließen viele Menschen, sie auf ihre Haut zu färben. Ein Foo Dog ist eigentlich ein Löwe, und sie sehen vielleicht gruselig und bedrohlich aus – deshalb haben Männer sie eher tätowiert als Mädchen.

Foo Hund Tattoos sind durchdrungen von asiatischer Religion und Kultur. Obwohl sie “foo dog” genannt werden, sind sie eigentlich Löwen, die eine Vormundschaft darstellen. Wenn Sie durch den Blog scrollen, werden Sie sehen, was wir meinen. Sie sehen nicht wie Hunde aus, also ist es etwas komisch, dass sie nach einem solchen Tier benannt sind. Diese Bestien sind allgemein dafür bekannt, ihre Leute zu beschützen und zu beschützen. Sie wurden vor wichtige (und sind noch heute) platziert, um böse Geister nicht hereinzulassen. Foo-Hunde stehen für Wohlstand und Erfolg und gelten als mutig und furchtlos. Ihre Hauptrolle in der buddhistischen Religion war, den religiösen Tempel zu bewachen und zu bewachen. Wenn du jemals in einem Tempel warst, hast du ihre Statuen gesehen, die die Eingänge bewachten. Es gibt typischerweise zwei foo Hunde, einen auf jedem Pfosten.

Aber hier ist eine lustige Tatsache für Sie: In Wirklichkeit vertreten sie auch eine Vielzahl von Rassen wie Shih Tzu, Chow Chow, Mops, Französische Bulldogge und andere. Menschen erhalten diese Art von Tattoos, um sich selbst zu schützen, aber es gibt so viel mehr als das. Es könnte Schutz darstellen oder es könnte auch bedeuten, dass die Person sich fühlt, als wäre sie der Beschützer. Sie haben so viele Bedeutungen und sind für den Künstler normalerweise einzigartig. Vom Farbschatten bis hin zu einem oder zwei Hunden – bei der Gestaltung Ihrer Kunst gibt es viel zu beachten.

Warum bekommen Menschen Foo Dog Tattoos?

Leute, die den Foo Dog auf ihre Körper tätowieren lassen, tun es oft als eine Darstellung, dass sie von dem wilden Löwen bewacht und beschützt werden. Sie fühlen sich wie symbolisch und fühlen sich in einem gewissen Sinne geschützt. Mit seinen spitzen Ohren und durchdringenden Augen sieht es aus wie ein Biest, das Geschäft bedeutet. Sie sind bedrohlich und haben eine Aura der Wildheit. Wenn Sie sich für diese Art von Kunst interessieren, denken Sie darüber nach, was es für Sie bedeutet. Denken Sie über Ihr Leben nach und sehen Sie, ob Sie eine Zeit finden können, in der Sie sich geängstigt fühlen und sich gewünscht haben, Sie hätten Schutz. Vielleicht gab es eine Zeit in deinem Leben, in der du dich unsicher fühlst, aber jetzt wirst du dich mit deinem neuen Tattoo sicher und unantastbar fühlen. Oder du fühlst dich wie ein Wächter und dieses Tattoo repräsentiert dich als Beschützer. Unabhängig davon, warum Sie sich entscheiden, den foo dog zu bekommen, nehmen Sie eine kleine Krawatte und entscheiden Sie, welche Färbung und Bilder für Sie richtig sind. Wenn du zeichnen möchtest, skizziere vielleicht ein paar Ideen, um deinem Tattoo-Künstler zu zeigen, dass sie das verkörpern, wonach du in deiner Kunst suchst. Unten sind einige tolle Darstellungen, die Sie lieben werden.

  1. Schauen Sie sich die mächtigen Arme an, die das Tattoo darunter umfasst. Dies ist eine einzigartige Verkörperung dessen, was diese Person wahrscheinlich als ihre Religion beansprucht. Die gesamte Kunst ist vom Buddhismus abgespalten. Wie Sie in diesem Blog sehen werden, nimmt eine Menge der Foo Dog Tinte ziemlich viel Platz auf dem Rücken der Menschen ein. Die Farben hier sind sehr lebhaft und lassen den Blick über den Rücken schweifen und nehmen die verschiedenen Bilder auf.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

2) Die Schwarz-Weiß-Linie Arbeit hier macht wirklich die Figuren herausragend und Pop. Es scheint, dass all ihre “Kräfte” in die Krone unter ihnen gebracht werden. Das hat viel Zeit gekostet und die Liebe zum Detail ist außergewöhnlich. Dies ist wahrscheinlich nicht in einer Sitzung passiert, so dass Sie entscheiden, welche Art von Arbeit Sie gerne getan hätten, wissen Sie, dass Sie einige Termine buchen müssen, bevor es komplett fertig ist. Der Skin-Hintergrund gleicht das ganze Stück aus. Obwohl es nicht sehr bunt ist, ist es sehr auffällig.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

3) Oft wurden foo Hunde vor Orten platziert, die die Menschen schützen wollten, wie beispielsweise Grabstätten, Regierungsinstitute und Tempel. Dieser besondere Foo-Hund scheint den Bauch dieses Kerls zu bewachen. Überprüfen Sie die Aufmerksamkeit auf Details in seinem Gesicht. Sie können Ihren foo Hund in vielen verschiedenen Bereichen auf Ihrem Körper platzieren und der Hund kann eine Vielzahl von Dingen tun. Zum Beispiel steht dieser foo dog auf seinen Vorderbeinen mit seinen Hinterbeinen, die sich nach oben erstrecken, als ob er etwas Böses abwehrt.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

4) Dieses Kunstwerk hat viele Details im Gesicht und ist im Gegensatz zum Rest der Arbeit am Arm. Die violetten Farbtöne lassen es wirklich knallen, wenn man es zum ersten Mal sieht. Die insgesamt robuste Erscheinung dieses speziellen Foo-Hundes lässt ihn fast ein wenig lustig und nicht ganz so bedrohlich aussehen. Sie müssen nicht alle gruselig sein und dieser Typ ist ein großartiges Beispiel. Er wirkt fast wie eine liebenswerte Zeichentrickfigur. Glaubst du, dass der Künstler für ihn weniger bedrohlich sein wollte?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

Platzierung

Wie jedes Tattoo kannst du es überall platzieren. Ein paar Dinge zu beachten, wie Sie den besten Platz für Sie entscheiden, sind die folgenden: Möchten Sie es für die Öffentlichkeit sichtbar sein? Würdest du lieber privater sein? Stört es Sie, wenn Leute starren? Stört es dich, wenn du Fragen zu deinem Tattoo hast? Die meisten Menschen legen foo Hunde auf ihre Arme, Beine oder Oberschenkel. Sie wollen, dass es gesehen wird, weil seine Herkunft davon herrührt, geschützt und bewacht zu sein, deshalb wollen sie, dass die Leute es sehen können. In der alten Religion wurde gedacht, böse Geister abzuwehren.

Es ist beliebt, dieses besondere Tattoo auf Arm, Schulter, Rücken und Bauch zu platzieren. Da es als Beschützer betrachtet wird, ist es repräsentativ, dein Leben zu schützen. Wo würdest du dein Stück fertigstellen?

5) Schau dir die erstaunliche Linienarbeit hier an. Die Liebe zum Detail ist sehr gut gemacht und es entsteht ein ominöses Biest. Hättest du lieber Farbe in deinem foo dog? Die Augen sind so verrückt. Es sieht aus wie ein wildes Biest, das verrückt wird!

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

6) Die lebhaften Farben dieses Kunstwerks machen einen wilden und unheilverkündenden Charakter. Wusstest du, dass Foo-Hunde wirklich Löwen sind und dazu bestimmt sind, zusammen zu sein? Die Blume ist wunderschöne Bilder und bedeutet wahrscheinlich etwas Bedeutendes für den Künstler. Sie können an dem Schimmer der Tinte erkennen, dass dieses Stück wahrscheinlich kürzlich gemacht wurde.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

7) Kannst du den foo dog hier finden? Schau dir seinen Unterarm an. Dieses Tattoo ist umfangreich und ist ein paar Tattoos, die schön fließen, um einen wirklich wunderschönen Gesamteindruck zu schaffen. Es ist cool, wie sich der Drache um seinen Arm wickelt, wobei sein Kopf über seine Schulter ragt.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

8) Die Schattierung betont wirklich die gesamte Dunkelheit, die vom Design ausgeht. Das Aussehen dieses Löwen ist Stärke und Statur. Über den Bildern steht Schreiben, das bedeuten kann, was das Bild darstellen soll. Die schwarzen, wogenden Wolken bringen die unheimliche Hymne in diesem Stück zum Vorschein. Dies ist ein Oberarm, ein halbes Ärmel Tattoo. Glaubst du, er wird es tun und seinen Arm ausziehen?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

Färbung

Wie Sie sehen können, gibt es viele Variationen in der Farbpalette eines Foo-Hundes. Viele Leute bleiben bei den traditionellen Farben. Die Foo-Hunde waren rot mit violetten Punkten und hatten normalerweise rote Augen. Sie waren typischerweise bunter in der Natur. Ursprünglich wurden foo Hunde draußen gestellt und waren aus Marmor, Stein oder Beton, was gut zu schwarz und weiß passt. Andere wählen verschiedene Schattierungsebenen aus, um verschiedene Merkmale der Arbeit hervorzuheben.

9) Der Ellenbogen ist eine gnarly Stelle, um ein Tattoo zu bekommen. Ich warte auf diesen Kerl, weil er den Schmerz wie einen Champion genommen hat und dabei eine großartige Arbeit geleistet hat. Würdest du ein Elbow Tattoo bekommen? Dieses besondere Stück sieht aus, als wäre er mitten in einem heftigen Kampf!

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

10) Wir mochten dieses eine besonders, weil sie die geometrischen Formen, die zurückkommen, sowie eine Vielzahl anderer Farben benutzten. Die Linienarbeit hier ist umfangreich und schafft eine ziemlich einschüchternde Schöpfung. Der Hund sieht auf diesem Bild wie ein Drache aus. Ist dir aufgefallen, dass manche wie eine Kreuzung zwischen einem Löwen und einem Drachen aussehen?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

11) Diese Art von Kunst soll unheimlich aussehen. Es soll das Böse abwehren. Was denken Sie? Möchtest du das auf deinem Körper haben? Das Blut ist repräsentativ für den Krieg und steht im krassen Gegensatz zum Rest der Arbeit.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

12) Die steinähnliche Qualität dieser Tätowierung ist repräsentativer für den ursprünglichen Foo-Hund in der alten Kultur. Wenn Sie sie sogar auf Balkonen oder auf Vordächern gesehen haben, ist dies eine ziemlich reale Replik von dem, wie sie normalerweise aussehen. Der breite Mund, die durchdringenden Augen und der wütende Bug umfassen die Statuen. Es ist interessant, wie sie Blumen im Hintergrund haben. Es ist fast so, als würden sie sagen, dass der Foo-Hund schützt, um den Frieden zu fördern.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

Welches Geschlecht bekommt normalerweise dieses Tattoo?

Diese Art von Tattoo-Bildern wird in der Regel häufiger von Männern verwendet, nur weil es so wild ist. Aber, wie Sie sehen können, hat diese Frau ein sehr schönes Stück Kunst auf ihrem Rücken. Die Farben hier ergänzen ihre Hauttöne und sehen fantastisch aus. Es kann definitiv geschlechtsneutral sein, aber in der Vergangenheit entscheiden sich die meisten Männer dafür.

13) Schöne Rückentätowierung von foo Hund und Frau. Vielleicht sollte es sie beschützen. 45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen



14) Dies ist ein weiteres Beispiel für die steinähnliche Qualität, die heute noch außerhalb der Häuser beliebt ist. Die Blumen scheinen wieder einmal den Frieden inmitten des Chaos zu fördern.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

Um zu bekommen oder nicht zu bekommen, das ist die eigentliche Frage.

Wenn du überlegst, ob ein Tattoo das Richtige für dich ist, denke über deinen Lebensstil nach und darüber, wie er ihn möglicherweise beeinflussen könnte. Lesen Sie, was Ihre Arbeit über Tattoos zu sagen hat, und stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Platzierung innerhalb der korrekten Parameter liegt oder leicht verdeckt werden kann. Eine weitere Möglichkeit, ein Tattoo zu verdecken, ist Make-up. Du solltest nicht jedes Mal, wenn du zur Arbeit gehst, Make-up auftragen, also ist es wichtig, die verschiedenen Arten zu berücksichtigen, mit denen dein Tattoo dich beeinflussen kann. Sobald du all diese Dinge berücksichtigt hast, finde einen Künstler, dem du vertraust, und fange an, ein Meisterwerk zu erschaffen.

15) Nette Linie Arbeit hier, aber sieht jemand, dass Foto bomben Welpen in den Rücken? Die Liebe zum Detail ist von der Wade bis zum Knöchel atemberaubend. Die schwarze Färbung um seinen Knöchel sieht wirklich gut aus.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

16) Dieser Typ hat sich verpflichtet und ging All-In. Sein gesamter Rücken ist mit asiatischen Kulturbildern bedeckt. Die Gesamtfließfähigkeit der Farben sieht ziemlich gut aus. Was denken Sie? Könntest du deinen gesamten Rücken abdecken? Wir würden gerne die Geschichte hören, wie dieses Stück entstanden ist, es ist so schön.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

17) Hier ist ein Beispiel für ein Bein Tattoo, das sehr beliebt ist. Die Schattierung und Linienführung und Liebe zum Detail ist atemberaubend und lebensecht. Die hinzugefügten Rosen machen es wirklich aus, um es so aussehen zu lassen, als ob es wirklich diesen Kerl bewacht. Wie Sie sehen können, ist es ein weiterer beliebter Spot, den Foo Dog an der Wade zu bekommen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

18) Halber Arm auf den Schulterfoo Hund mit leuchtenden Farben, die den Einschüchterungsfaktor verstärken. Die Augen sehen so intensiv aus! Der schwarze Hintergrund ist eine beliebte Farbe, um den Hund auszugleichen und ein ominöses Aussehen zu erzeugen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

19) Interessante Annäherung mit der Anzeige von Farbe, aber es funktioniert wirklich. Was denken Sie? Es schafft so ein ominöses Gesamtbild. Das ist sehr gut gemacht Kunst. Die leeren Augen erzeugen definitiv ein gruseliges Aussehen. Der schuppige Körper lässt es aussehen als sei es ein Stein, der zum Leben erweckt wurde, um ihn zu schützen und seine Aufgabe zu erfüllen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

20) Diese Skizze sieht ziemlich echt aus. Dieses Kunstwerk sieht aus, als wäre er definitiv im Löwenschutzmodus. Hättest du Farbe hinzugefügt?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

21) Die grünen Farbtöne und die gelben, orange und roten Haare sind häufige Farbauswahl für den Foo-Hund und sehen super intensiv aus. Die Wellen erzeugen einen zusätzlichen Effekt des Chaos. Sieh dir diese monströsen Pfoten an und fang wie Krallen. Wir würden definitiv nicht auf die schlechte Seite dieses Kerls kommen wollen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

22) Foo Hunde sollen nicht warm und kuschelig sein. Es ist einfach nicht der Grund, warum sie erschaffen wurden. Sie sollen um jeden Preis schützen, weshalb sie in jedem Foto so intensiv erscheinen. Wenn Sie sich entscheiden, ob dies das richtige Bild für Sie ist, denken Sie daran, es soll keine warmen verschwommenen Gefühle hervorrufen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

23) Das ist wirklich eine tolle Vertuschungsarbeit. Kannst du das originale Tattoo auf dem Bild links sehen? Schau dir den Wolfswelpen unter dem Foo Dogs Tattoo an. Die Augen dieses Hundes sehen nicht ganz so gruselig aus, sie sehen fast traurig aus.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

24) Die Oberseite des Fußes ist ein ziemlich sensibler Raum, also ein großes Lob dafür, dass es dort gemacht wurde. Dieser foo Hund sieht ziemlich verärgert aus und wir würden uns sicher nicht mit ihm anlegen!

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

25) Ziemlich knorrig und intensives Artwork. Es ist ziemlich radikal, wie viel Detail dieser Künstler in dieses Meisterwerk einfließen ließ. Von den Schädeln bis zum Foo Dog gibt es keinen Zentimeter von ihm, der nicht ein bisschen einschüchternd ist. Hast du bemerkt, dass die Schädel seine Krone sind? Sieh dir die Hörner an, die aus seinem Kopf kommen. Das ist ein schlechter Kerl.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

26) Wenn es viele Linien und nicht viel Schattierung oder Farbe gibt, können Sie manchmal einen Sonnenbrand bekommen, wie Sie auf dem Typen unten bemerken werden. Denken Sie daran, Sonnencreme in den Elementen zu tragen oder Ihre Arbeit wird verblassen und Sie müssen es nachbessern.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

27) Massive Arme, ein riesiger Kopf und eine ausladende Brust machen diese Kreatur ziemlich unheilverkündend! Es sieht ziemlich realistisch aus und die Schattierung hier ist einzigartig. Der Künstler hat einen tollen Job gemacht, sein Gesicht wild zu machen und sogar seine Muskeln sehen aus, als könnten sie einen Riesen in zwei Hälften reißen. Wenn dieser Typ nach Schutz suchte, bietet dieses Tattoo definitiv diese Illusion.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

28) Ist dir aufgefallen, dass die meisten Bilder ihre Pfote auf einem Ball haben? Dieser Beschützer kommt aus der Haut dieses Kerls. Ist das die Art von Aussehen, die Sie möchten?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

29) Gemeinhin als ein Löwe bezeichnet, weil es so sehr wie eins aussieht, sieht dieses foo bedrohlich und furchterregend aus.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

30) Es scheint, als ob dieser Wächterlöwe seinen Weg aus der Schulter krallt. Er sieht ein bisschen verrückt aus. Frage mich, was es für den Mann darstellt?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

31) Die Pastellmischung wirkt zunächst nicht beängstigend, bis Sie auf das eigentliche Bild achten. Es ist eine interessante Verwendung von Farben, aber es stellt auf jeden Fall diesen Typ als einschüchterndes Biest dar. Dieses Lächeln ist wahrscheinlich auch kein glückliches Lächeln!

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

32) Schöne Arbeit, die den Rücken bedeckt. Die Liebe zum Detail ist hier hervorragend. Es scheint auch ein weibliches Tattoo zu sein. Es scheint eine Schlacht auf ihrem Rücken zu toben. Wir fragen uns, was es bedeuten soll?

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

33) Die Gesichter sehen so lebensecht aus. Du wirst bemerken, dass der Künstler nicht so hoch am Ausschnitt war, dass du das Tattoo unter seinem T-Shirt sehen könntest. Schöne Platzierung und Schattierung auch. Es braucht einen genialen Künstler, um das so realistisch erscheinen zu lassen.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

34) Der erste Foo-Hund, der nicht so erschreckend aussieht wie alle anderen. Vielleicht bewachte er die Kinder. Er sieht fast spielerisch aus. Dies ist das zweite Bild, das wir gesehen haben, das nicht sehr gruselig ist. Sie müssen nicht alle beängstigend sein, und das ist ein großartiges Beispiel.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

35) Der Kontrast in Violett und Schwarz ist ziemlich provokant und auffällig, aber es verringert definitiv nicht die Tatsache, dass dieser Beschützer einschüchternd ist.

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

36) Die leeren Augen sind so gruselig. Er scheint zu entscheiden, was sein nächster Schritt sein wird. Das ist ein ziemlich erschreckender Blick!

45 Menacing Foo Dog Tattoos, um Sie zu schützen

Wie Sie sehen können, sind foo Hunde nicht ganz die liebenswerteste aller Tattoo-Bilder zur Verfügung. Sie scheinen etwas furchterregend zu sein, wenn nicht sogar richtig gruselig. Das ist Teil der Kultur und was macht sie als Wächter nützlich. Wenn sie große Pandabären wären, wären sie wahrscheinlich bei ihren Jobs nicht so effektiv. Aber du hast auch ein paar gesehen, die nicht ganz so gruselig waren wie alle anderen. Sie können Ihre Bilder so anpassen, wie Sie möchten. Das ist die Schönheit der Kunst. Sie können dem traditionellen Aussehen folgen oder Sie können die Form brechen und ein Meisterwerk schaffen, das einzigartig für Sie ist. Denkst du, du würdest gerne einen Foo Dog für dein nächstes Kunstwerk bekommen? Finde einen großartigen Künstler, dem du vertraust und viel Spaß hast!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein